Musik

Die Konzertreihe "Musik im Kloster Saarn" wurde 1985 nach einer Idee und der tatkräftigen Umsetzung von Hans-Theo Horn und Leo Werry verwirklicht. Mit Beginn der Tätigkeit von Werner Schepp im Jahre 1991 konnten neue Impulse und Pläne verwirklicht werden. Mit ihm kann sich die Konzertreihe rühmen, sich auf höchstem Niveau zu befinden, durch das Saarn zu einem bedeutenden Zentrum für Kirchenmusik geworden ist. Die einzelnen Veranstaltungen wenden sich zielgerichtet an Kinder und Jugendlich sowie Senioren.
Einen Höhepunkt bilden die jährlichen "Saarner Orgeltage", in die eingebunden das Seminar und der Internationale Wettbewerb stattfinden.